PLUTEX GmbH aus Bremen erhält erneut TÜV-Siegel für Qualitätsmanagement und Informationssicherheit

Bremen im Mai 2019. Banken, Versicherungen, Notare, Anwälte oder andere Unternehmen, die Compliance-Richtlinien und definierte Vorgaben zur Informationssicherheit sowie zum Qualitätsmanagement erfüllen müssen, können ihre Daten nicht in jedes beliebige Rechenzentrum auslagern. Doch einen spezialisierten externen Dienstleister zur Sicherung und Verwaltung von Daten in Anspruch zu nehmen, bietet grundsätzlich Vorteile. Aus diesem Grund lässt sich die PLUTEX GmbH aus Bremen regelmäßig vom TÜV auf ihre Standards im Qualitätsmanagement und in der Informationssicherheit prüfen und hat aktuell wieder die Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 27001 erhalten.

Sicherheit für Kunden

Wer seine Daten in ein TÜV-zertifiziertes Rechenzentrum auslagert, kann sich in mehrfacher Hinsicht sicher fühlen. Nicht nur, dass ein solches Rechenzentrum hohe Standards an Sicherheit für die Verwaltung und Archivierung von Daten verspricht – durch die Zertifizierungen ist auch von objektiver Seite bestätigt, dass diese Anforderungen erfüllt werden. So erhalten Kunden genau die Qualität und Leistung bei der Datenverwaltung, die sie erwarten. Aspekte wie Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit gehören zu einer zertifizierten Informationssicherheit dazu, denn sensible Informationen, dürfen nicht in unbefugte Hände fallen oder verändert werden. „Mit den Prüfungen durch den TÜV ermöglichen wir unseren Kunden eine eindeutige Bewertung unserer Leistungen, die wir dann auch transparent an unsere Kunden weiterkommunizieren können. Diese Zertifikate stellen teilweise die Grundvoraussetzung dar, damit Kunden ihre IT-Dienste, Anwendungen, Webserver oder Webshops überhaupt auf unseren Servern laufen lassen oder ihre Hardware in die PLUTEX-Rechenzentren stellen. Wenn Kunden selbst bestimmte rechtliche Vorgaben an Datenschutz und Informationssicherheit erfüllen müssen oder wollen, dann müssen sie sicherstellen, dass auch ihre IT-Dienstleister diese Vorgaben einhalten“, erklärt Torben Belz, Geschäftsführer der PLUTEX GmbH aus Bremen.

Weitere Informationen unter www.plutex.de

Textlänge: 2.143 Zeichen mit Leerzeichen

PLUTEX GmbH
Die PLUTEX GmbH ist ein auf Servermanagement, Netzwerke, Hosting und Colocation spezialisierter Managed Service Provider (MSP) mit eigenen zertifizierten Rechenzentren in Bremen und Bielefeld. Das Angebot umfasst Managed IT-Services, Cloud- und Storage-Lösungen, (Web-)Hosting, Server-Housing, A/SDSL- und Richtfunk-Verbindungen, Back-up- sowie Archivierungsdienstleistungen. Alle Lösungen werden flexibel und individuell nach Anforderungen der Kunden aufgebaut. Die Rechenzentren arbeiten mit maximaler Energieeffizienz und bieten ein leistungsfähiges und schnelles Backbone-Netz mit Knotenpunkten und direktem Zugang zu allen wichtigen Carriern. Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept, jährliche TÜV-Süd-Audits sowie ein Datenschutzbeauftragter sorgen für umfassende Sicherheit und Kontrolle von Daten und Servern. Die Rechenzentren tragen sowohl für die IT- und Informationssicherheit (ISO/IEC 27001) als auch für das Qualitätsmanagement (ISO/IEC 9001) den offiziellen TÜV-Süd-Stempel.

Pressekontakt: Borgmeier Public Relations, Lilian Lehr-Kück / Vera Kemmesies, Am Saatmoor 2, 28865 Lilienthal, Tel.: 04298-4683-26/-25, Fax: 04298-4683-33, E-Mail: lehr@borgmeier.de / kemmesies@borgmeier.de