Massive Abmahnwelle ist bisher ausgeblieben, Verunsicherung dennoch groß

In dem XING Expertendialog "5 Monate DSGVO - Abmahnwelle oder echter Verbraucherschutz?" am 26. Oktober 2018 wird die Datenschutzbeauftragte des Landes Bremen, Frau Dr. Imke Sommer über die ersten Monate nach Inkrafttreten der DSGVO berichten: Welche Datenschutz-Anfragen von Unternehmen und Verbrauchern sind bisher bei der Datenschutzbehörde eingegangen? Wie wird mit Verbraucheranfragen umgegangen? Wie überprüft die Datenschutzbehörde, ob Unternehmen personenbezogene Daten DSGVO-konform verarbeiten?

Bremen, 17. Oktober 2018 Die europäische Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 inkraft getreten ist, hat nicht nur den rechtlichen Rahmen zum Schutz sensibler personenbezogener Daten geschaffen, sondern in vielen Unternehmen eines mit sich gebracht: jede Menge Verunsicherung.

Obwohl die seitens vieler Unternehmen befürchtete große Abmahnwelle ausgeblieben ist, herrschen dennoch viele Fragen, wie im Konkreten die DSGVO umzusetzen ist. Denn fast jedes Unternehmen verarbeitet regelmäßig personenbezogene Daten in nicht unerheblichem Umfang und muss die neuen DSGVO-Regelungen einhalten und dies für Anfragen durch Kunden und die Datenschutzbehörden dokumentieren.

In dem XING Expertendialog werden die Datenschutzbeauftragte des Landes Bremen, Frau Dr. Imke Sommer und Herr Stefan Lutz, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzbeauftragter, einen Überblick über den Umsetzungsstand der DSGVO geben und typische Fragen der Unternehmen zu dem Thema beantworten. Am Beispiel des Managed IT-Service Providers PLUTEX, der eigene Rechenzentren in Bremen betreibt, werden geeignete Maßnahmen und Prozesse zur Umsetzung der DSGVO im Unternehmen vorgestellt.

Organisiert wird der XING Expertendialog im Rahmen der Bremer XING Ambassador Community von dem IT-Dienstleister z3networks und dem Managed IT-Service Provider PLUTEX. Er findet am 26. Oktober 2018 von 8:30 Uhr bis 11 Uhr bei der Firma PLUTEX im Justus-Grosse-Businesspark (ehemalige Alte Tabakfabrik auf dem Brinkmanngelände), Hermann- Ritter-Str. 108 in 28197 Bremen statt.

Weiterführende Informationen
Informationen und Anmeldung zum Expertendialog am 26.10.2018 auf XING:
https://www.xing.com/events/xing-expertendialog-5-monate-dsgvo-abmahnwelle-echter-verbraucherschutz-1983400

Maßnahmen, die Unternehmen umsetzen müssen, um DSGVO-konform zu arbeiten: https://www.plutex.de/news/dsgvo-plutex/

Kurzer Überblick über Maßnahmen, mit denen die DSGVO personenbezogene Daten der Bürger schützen möchte: https://www.plutex.de/news/dsgvo-noyb/

Über PLUTEX
Die PLUTEX GmbH ist ein auf Servermanagement, Netzwerke, Hosting und Housing spezialisierter Managed Service Provider mit Rechenzentren in Bremen und Bielefeld. Das PLUTEX-Team setzt seit über 20 Jahren erfolgreich Rechenzentrums-basierte IT-Produkte und IT-Lösungen um. Die modernen PLUTEX-Rechenzentren arbeiten mit maximaler Energieeffizienz und bieten ein leistungsfähiges und schnelles Backbone-Netz mit Knotenpunkten und direktem Zugang zu allen wichtigen Carriern.

Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept, jährliche TÜV Süd-Audits sowie der PLUTEX-Datenschutzbeauftragte sorgen für umfassende Sicherheit und Kontrolle von Daten und Servern. Die PLUTEX-Rechenzentren tragen sowohl für die IT- und Informationssicherheit (ISO/IEC 27001) als auch für das Qualitätsmanagement (ISO/IEC 9001) den offiziellen TÜV Süd-Stempel.

Presse-Kontakt PLUTEX GmbH
Silvia Frank
E-Mail: sfr@plutex.de
Hermann-Ritter-Straße 108
28197 Bremen
Telefon: +49 421 40899490
www.plutex.de

Presse-Kontakt  Bremen - XING Ambassador Community
Rainer Hafemann
E-Mail: hafemann@z3networks.de
Hauptstr. 42
28844 Weyhe
Telefon: +49 421 8091732