Bera­tung und Sup­port – Tel. 0800 100 400 800

Dem Dat­a­cen­ter-Betrieb über die Schul­ter geschaut — PLUTEX in der aktu­el­len Aus­gabe des IT-Fach­ma­ga­zins “LAN­line”

Auf Seite 40 der Novem­ber-Aus­gabe 11 des LAN­line-Maga­zins berich­tet PLUTEX, warum ein pro­fes­sio­nel­les 24/7‑Monitoring aller IT-Sys­teme die Grund­lage für ein erfolg­rei­ches IT-Manage­ment ist. Der Arti­kel beschreibt, wie Mana­ged Ser­vice Pro­vi­der wie PLUTEX mit “ManagedMonitoring”-Services Unter­neh­men bei der Ver­füg­bar­keit und Opti­mie­rung ihrer IT-Infra­struk­tu­ren unterstützen.

Aus­züge:

[…] „Nicht nur zur schnel­len Ana­lyse bei einem Vor­fall ist das Moni­to­ring wich­tig. Mit Hilfe opti­mal abge­stimm­ter Beob­ach­tungs­struk­tu­ren las­sen sich Vor­fälle prä­ven­tiv pro­gnos­ti­zie­ren, sodass schon Maß­nah­men ergrif­fen wer­den kön­nen, bevor es zum Vor­fall kommt“, erklärt Tor­ben Belz, Geschäfts­füh­rer von Plutex aus Bre­men. […] Auch er sieht als größte Her­aus­for­de­rung für ein opti­ma­les und prä­ven­tiv gerich­te­tes Moni­to­ring die Beherr­schung der Sys­tem­land­schaf­ten und der Ana­ly­se­pro­zesse mit den ent­spre­chen­den Infor­ma­tio­nen. „Tech­nik allein macht kein siche­res Moni­to­ring aus. Es wird erst durch Pro­fes­sio­nals effi­zi­ent, die wis­sen, wie sie Tech­nik und gelie­ferte Daten nut­zen müs­sen, damit Aus­fälle schon im Vor­feld abge­wen­det wer­den kön­nen.“ An die­ser Stelle spa­ren zu viele Unter­neh­men am fal­schen Ende, denn die bes­ten Moni­to­ring-Tools brin­gen nicht den gewünsch­ten Erfolg, wenn es keine Fach­kraft gibt, die die Ergeb­nisse ana­ly­sie­ren und dar­aus ein siche­res Vor­falls-Manage­ment ent­wi­ckeln kann, so Plutex. […]

Den voll­stän­di­gen Arti­kel kön­nen Sie auf Seite 40 der LAN­line 11/2020 lesen, erschie­nen am 27. Okto­ber 2020. Das Maga­zin steht auch als E‑Paper unter fol­gen­dem Donw­load­link zur Ver­fü­gung: https://wfm-publish.blaetterkatalog.de/frontend/mvc/catalog/by-name/LAN?catalogName=LAN2011D

Immer auf dem Laufenden!

Bestellen Sie unseren Newsletter! Mit Technik, Neuheiten und Informationen rund ums Rechenzentrum, einmal im Quartal ins Postfach.