Bera­tung und Sup­port – Tel. 0800 100 400 800

Pres­se­infor­ma­tion: Über Gren­zen hin­weg

PLUTEX lädt zum Busi­ness-Früh­stück mit Refe­rent Felix Herr­mann

Bre­men im Okto­ber 2019. Am 15. Novem­ber fin­det im Fir­men­ge­bäude der PLUTEX GmbH zum vier­ten Mal das Busi­ness-Früh­stück in Koope­ra­tion mit dem Bre­men Busi­ness Club statt. Von 9.00 bis 11.00 Uhr steht das Thema „Digi­ta­ler Ost­block: Die Zusam­men­ar­beit in der Com­pu­ter­ent­wick­lung zwi­schen DDR und Sowjet­union und der Ein­fluss von Tech­no­lo­giesank­tio­nen damals und heute“ auf dem Plan. Der Refe­rent Felix Herr­mann von der For­schungs­stelle Ost­eu­ropa an der Uni­ver­si­tät Bre­men forscht zu The­men an der Schnitt­stelle von Infor­ma­tik und Geschichte. In sei­nem Vor­trag infor­miert er aus wirt­schafts- und tech­no­lo­gie­his­to­ri­scher Per­spek­tive über den Auf­bau einer inte­grier­ten Com­pu­ter­in­dus­trie im öst­li­chen Europa, was sich zu einem gewal­ti­gen grenz­über­schrei­ten­den Indus­trie­pro­jekt ent­wi­ckelte. Dabei spannt er einen Bogen von den damals bestim­men­den The­men wie Tech­no­lo­gie­füh­rer­schaft und Sank­ti­ons­po­li­tik zur heu­ti­gen inter­na­tio­na­len Wirt­schafts­po­li­tik, bei der Tech­no­lo­giesank­tio­nen wie­der eine große Rolle spie­len. „Mit unse­rer PLUTEX-Busi­ness-Früh­stücks-Reihe grei­fen wir span­nende und inno­va­tive IT-The­men aus der Pra­xis, der For­schung und der Tech­nik­ge­schichte auf. Des­halb freuen wir uns sehr, Herrn Felix Herr­mann bei uns begrü­ßen zu dür­fen. Mit sei­nem Vor­trag gibt er unse­ren Gäs­ten nicht nur einen Ein­blick in die Geschichte, son­dern setzt die The­ma­tik auch in den Kon­text der Gegen­wart, was ihre Aktua­li­tät betont“, erklärt Tor­ben Belz, Geschäfts­füh­rer der PLUTEX GmbH aus Bre­men. Im Anschluss an den Vor­trag lädt PLUTEX zu einem Get-tog­e­ther mit Früh­stück ein, bei dem sich Refe­rent und Teil­neh­mer unter­ein­an­der aus­tau­schen kön­nen.

Anmel­dung unter: https://www.xing.com/events/computerentwicklung-kalten-krieg-einfluss-technologiesanktionen-2146733
PLUTEX-Kun­den und ‑Part­ner zah­len keine Teil­neh­mer­ge­bühr.

Wo: Fir­men­ge­bäude der PLUTEX GmbH, Her­mann-Rit­ter-Str. 108, 28197 Bre­men.
Der Vor­trag fin­det in einem Raum im Brink­mann-Haupt­ge­bäude statt. Das Get-tog­e­ther ist im PLUTEX-Büro (glei­ches Gebäude).

Wann: Frei­tag, 15. Novem­ber, 9.00 bis 11.00 Uhr

Wei­tere Infor­ma­tio­nen unter: https://www.plutex.de/news/plutex-business-fruehstueck-am-15–11-2019-zum-thema-digitaler-ostblock-und-der-einfluss-von-technologiesanktionen-damals-und-heute

Text­länge: 2.313 Zei­chen mit Leer­zei­chen

PLUTEX GmbH
Die PLUTEX GmbH ist ein auf Ser­ver­ma­nage­ment, Netz­werke, Hos­ting und Colo­ca­tion spe­zia­li­sier­ter Mana­ged Ser­vice Pro­vi­der (MSP) mit eige­nen zer­ti­fi­zier­ten Rechen­zen­tren in Bre­men und Bie­le­feld. Das Ange­bot umfasst Mana­ged IT-Ser­vices, Cloud- und Sto­rage-Lösun­gen, (Web-)Hosting, Ser­ver-Housing, A/SDSL- und Richt­funk-Ver­bin­dun­gen, Back-up- sowie Archi­vie­rungs­dienst­leis­tun­gen. Alle Lösun­gen wer­den fle­xi­bel und indi­vi­du­ell nach Anfor­de­run­gen der Kun­den auf­ge­baut. Die Rechen­zen­tren arbei­ten mit maxi­ma­ler Ener­gie­ef­fi­zi­enz und bie­ten ein leis­tungs­fä­hi­ges und schnel­les Back­bone-Netz mit Kno­ten­punk­ten und direk­tem Zugang zu allen wich­ti­gen Car­ri­ern. Ein mehr­stu­fi­ges Sicher­heits­kon­zept, jähr­li­che TÜV-Süd-Audits sowie ein Daten­schutz­be­auf­trag­ter sor­gen für umfas­sende Sicher­heit und Kon­trolle von Daten und Ser­vern. Die Rechen­zen­tren tra­gen sowohl für die IT- und Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit (ISO/IEC 27001) als auch für das Qua­li­täts­ma­nage­ment (ISO/IEC 9001) den offi­zi­el­len TÜV-Süd-Stem­pel.

Pres­se­kon­takt: Borg­meier Public Rela­ti­ons, Lilian Lehr-Kück / Vera Kem­me­sies, Am Saat­moor 2, 28865 Lili­en­thal, Tel.: 04298–4683–26/-25, Fax: 04298–4683–33, E‑Mail: lehr@​borgmeier.​de / kemmesies@​borgmeier.​de Bei­trags-Navi­ga­tion

Immer auf dem Laufenden!

Bestellen Sie unseren Newsletter! Mit Technik, Neuheiten und Informationen rund ums Rechenzentrum, einmal im Quartal ins Postfach.