Anwender: Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Die in Stralsund ansässige traditionsreiche Störtebeker Braumanufaktur GmbH steht für Jahrhunderte altes Brauhandwerk in Verbindung mit einer neuen, variationsreichen Bierkultur. Die Braumanufaktur bringt mehr als ein Dutzend eigener Brauspezialitäten auf den Markt und vertreibt diese in der ganzen Welt.

Die Störtebeker Braumanufaktur nutzt Virtual Root Server im PLUTEX-Rechenzentrum als Web- und Datenbankserver sowie für den Störtebeker-Onlineshop. Auch beim Servermanagement vertraut Störtebeker auf das Know-How von PLUTEX.

Einsatzszenario PLUTEX Rechenzentrum

Die Störtebeker Braumanufaktur nutzt für ihre Website (stoertebeker.com) inklusive Shop und Datenbank sowie für ihr Entwicklungssystem virtuelle Root-Server. Um sich auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren zu können, ist das Servermanagement an PLUTEX ausgelagert: Die PLUTEX-Techniker kümmern sich um die Konfiguration und Aktualität der Netzwerk- und Serverfirewalls, das Update- und Patchmanagement, die Überwachung der Serverdienste sowie gegebenenfalls die sofortige Behebung von Störungen. Das Backup der Anwendungsdaten sowie die Kontrolle der Backups wird ebenfalls von PLUTEX erledigt.

Sehr wichtig sind für Störtebeker und seine Kunden sichere SSL-verschlüsselte Webdienste. Der Vorteil von PLUTEX SSL-Zertifikaten: PLUTEX kümmert sich um alles - vom Generieren der Zertifikatsanfrage (CSR) über die Beantragung und Bestellung bis zur Einrichtung des Zertifikats für die jeweilige Webseite.

„Ich schätze an der Zusammenarbeit mit PLUTEX besonders die technische Kompetenz und die Beratung „auf Augenhöhe“. Die Betreuung unserer Server überlassen wir daher mit gutem Gewissen PLUTEX. Wir teilen lediglich unsere Anforderungen mit und die PLUTEX-Techniker kümmern sich um die Umsetzung.“
Karl Herrmann, verantwortlich für den Onlinehandel bei der Störtebeker Braumanufaktur.


Technische Infos PLUTEX Root Server & Servermanagement:

  • das Betriebssystem wird laufend durch erfahrene Techniker gewartet und aktualisiert
  • externe Hochleistungs-Firewalls
  • 24/7-Überwachung der Server-Dienste und sofortige Behebung von Fehlfunktionen
  • Sicherung aller relevanten Anwendungsdaten
  • Markenserverhardware & redundant ausgelegtes Netzwerk


Vorteile für Entscheider:

  • geringe Kosten- und Arbeitsaufwände, da kein Know-How im Bereich Serverbetrieb in-house aufgebaut werden muss
  • Keine Kapitalbindung in Server-Hardware
  • Hohe Skalierbarkeit: Bei Bedarf einfach weitere Server hinzubuchen
  • Hochverfügbarkeit dank redundanter Auslegung der Server & unterbrechungsfreier Stromversorgungsanlage
  • Zertifizierungen für Informationssicherheit (ISO 27001) und Qualitätsmanagement (ISO 9001)