Im Januar und Februar haben die TÜV-SÜD-Experten die PLUTEX-Management- und Sicherheitsprozesse in insgesamt 3 intensiven Audit-Tagen auf Herz und Nieren geprüft. Und wir können nicht ohne ein klein wenig Stolz sagen, dass wir das jährliche TÜV-SÜD-Überwachungsaudit mit großem Erfolg bestanden haben! Wir erfüllen alle Vorgaben und Standards, die Voraussetzung für die Zertifikate zum Informationssicherheitsmanagement (iso Standard 27001) und zum Qualitätsmanagement (iso Standard 9001) sind.

So ist es bspw. bei PLUTEX Teil des Qualitätsmanagements, dass wir einmal im Monat eine umfassende Kontrolle unserer Infrastruktur durchführen. Dabei werden nach einem detaillierten Leitfaden alle Einrichtungen in den Rechenzentren und Büroräumen überprüft; eventuelle Mängeln werden via Ticketsystem dokumentiert und behoben. Diese monatliche Kontrolle schließt u.a. ein:

  • die Überprüfung der Brandmeldeanlage und der Notfalldokumentation
  • die Kontrolle, ob Racks, Glasfaserverteiler und Türen korrekt verschlossen sind
  • die Prüfung, dass Verkabelung, Monitore und Tastaturen in Ordnung sind
  • den Check der Luftfilter und der Klimaanlagen in den Rechenzentren und auf den Dächern
Foto TÜV-SÜD-Prüfer Herr Lange und Herr Belz, Plutex GF

Bei Fragen zu unseren iso-Zertifizierungen wenden Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten Felix Brunhorn: fbr@plutex.de

Weitere Informationen zur TÜV-Zertifizierung und zum Datenschutz finden Sie auch auf unserer Website: https://www.plutex.de/zertifizierungen.html