Bera­tung und Sup­port – Tel. 0800 100 400 800

Home­of­fice für PLUTEX-Mit­ar­bei­ter zur Ein­däm­mung der Pan­de­mie. Für Kun­den bleibt alles wie gewohnt.

Was tun pri­vat­wirt­schaft­li­che Unter­neh­men, um ihre Mit­ar­bei­ter in den Zei­ten der Pan­de­mie zu schüt­zen und gleich­zei­tig den Betrieb auf­recht zu hal­ten?


Zur Zeit gibt es diverse Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für Unter­neh­men. Bei PLUTEX haben wir eine ganze Palette an Maß­nah­men zu unse­rem Schutz und vor allem zum Schutz von Mit­men­schen, die in die Risi­ko­grup­pen für einen schwe­ren Krank­heits­ver­lauf fal­len, umge­setzt: Bereits letzte Woche haben wir einen Groß­teil unse­rer Mit­ar­bei­ter test­weise vom Home­of­fice aus arbei­ten las­sen, um zu über­prü­fen und sicher­zu­stel­len, dass wir den Betrieb der PLUTEX-Rechen­zen­tren auch “von Zuhause aus” unein­ge­schränkt auf­recht erhal­ten kön­nen. Ergeb­nis: Kun­den­sup­port & Rechen­zen­trums­be­trieb lau­fen rei­bungs­los, auch wenn alle im Home­of­fice sind und sich via VPN ein­log­gen. Vor Ort sind bei uns aktu­ell 2 bis 3 Kol­le­gen, die bei even­tu­el­len Hard­ware­aus­fäl­len sofort in den Rechen­zen­tren sind. Das wer­den wir min­des­ten die nächs­ten 2 Wochen auf­recht erhal­ten, vor­aus­sicht­lich sogar bis nach den Oster­fe­rien (bis Mitte April).

Dar­über hin­aus sind alle Rei­se­tä­tig­kei­ten bei PLUTEX ein­ge­stellt; Mit­ar­bei­ter, die aktu­ell im Urlaub sind, sind ver­pflich­tet, nach ihrem Urlaub zwei Wochen vom Home­of­fice aus zu arbei­ten. Abspra­chen und Mee­tings fin­den via Chat, E‑Mail sowie Video- oder Tele­fon­kon­fe­ren­zen statt.

Für PLUTEX-Kun­den ändert sich in die­ser Zeit nichts — wir sind, wie gewohnt, erreich­bar.

Immer auf dem Laufenden!

Bestellen Sie unseren Newsletter! Mit Technik, Neuheiten und Informationen rund ums Rechenzentrum, einmal im Quartal ins Postfach.